1
 

MW: Berlin bietet Ankauf von Belegungsrechten an

In Ergänzung des neuen Programms zur Schaffung von Sozialwohnungen stellt das Land Berlin 1 Mio. EUR für den Erwerb von Belegungsrechten von privaten Wohnungseigentümern zur Verfügung. Ein Vermieter muss sich dabei für 10 Jahre verpflichten, eine Wohnung entsprechend der Förderbedingungen zu vermieten und erhält dafür einen monatlichen Zuschuss von 2,— EUR/m², welcher vorab in einer Summe als Darlehen ausgezahlt wird. Die anfängliche Miete darf 6,— EUR nicht überschreiten und kann maximal alle zwei Jahre um 0,20 EUR/m² erhöht werden. Die Wohnung muss mindestens über drei Zimmer verfügen und im Innenstadtbereich gelegen sein.

Die Rahmendaten sowie einen Mustervertrag des Förderprogramms hält die Senatsverwaltung auf Ihrer Homepage bereit:
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnraum/belegungsrechte/index.shtml

Erstellt am 31.07.2014