1
 

Berliner Senat beschließt neues IBB-Förderprogramm „Wohnraum Modernisieren“

Die Investitionsbank Berlin wird mit ihrem neuen Förderprogramm „Wohnraum Modernisieren“ an das Ende des vergangenen Jahres eingestellte gleichnamige Programm der KWF anschließen. Die Fördermittel können für vermietete als auch für eigengenutzte Wohnungen in Anspruch genommen werden.

Neben energetischen Maßnahmen werden auch Dachgeschossausbauten und der Einbau- oder Anbau von Aufzügen oder Treppenliften gefördert. Spätestens ab dem 01.03.2012 sollen Anträge auf Fördermittel aus dem neuen Programm gestellt werden können.

Aktuelles über das neue Förderprogramm „Wohnraum Modernisieren“ sowie eine Übersicht und aktuelle Konditionen der bestehenden Programme hält die Homepage der Investitionsbank Berlin bereit:

http://www.ibb.de

Erstellt am 24.01.2012