1
 

Mietwohnungsbau: Sonder-Afa kommt wieder

Um den Neubau von Mietwohnungen weiter anzukurbeln, legte die Bundesregierung durch das Bundesministerium für Finanzen einen Gesetzentwurf für die Wiedereinführung einer Sonder-Afa gem. § 7 b Einkommensteuergesetz vor. Begünstigt soll die Neuerrichtung oder die Anschaffung neu gebauter Wohnungen in Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten werden. Unter anderem würde das Gebiete wie das Land Berlin mit einschließen, in denen eine Kappungsgrenzenverordnung und/oder die Mietpreisbremse gilt. Die Abschreibung soll für das Jahr der Fertigstellung bzw. des Erwerbs sowie das darauf folgende Jahr jeweils 10% und für das dritte Jahr dann 9% betragen und auf maximal 2.000 EUR/m² Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten gewährt werden. Luxusbauten, deren Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten 3.000 EUR/m² übersteigen, sollen nicht begünstigt werden.

Der Gesetzentwurf steht auf der Seite des Bundesfinanzministeriums zum Download bereit:

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2016/02/2016-02-03-mietwohnungsbau.html

Erstellt am 04.02.2016